> Versichern > Eigenheim

Eigenheimversicherung

 

Die eigenen vier Wände sichern – Eigenheimversicherung

Wohngebäude stellen einen beträchtlichen Wert dar. Auf ein Haus zu sparen, dauert meist viele Jahre. Es zu verlieren, vielleicht nur wenige Minuten. Kommt es zu Schäden, sind meist hohe Summen fällig – teure Reparaturen oder sogar Totalverlust der eigenen vier Wände. Schützen Sie sich deshalb vor den möglichen finanziellen Folgen durch unsere Wohngebäudeversicherung.

 
Was bietet die Wohngebäudeversicherung?

Was ist versichert?
 
Versichert ist das Gebäude (Eigenheim) selbst, inkl. der Strom-, Gas- und Wasserinstallationen.

Welche Gefahren können versichert werden?

  • Feuer
  • Sturmschaden
  • Leitungswasserschaden
  • Gebäude- und Grundstückshaftpflicht

Dabei versichern wir nicht nur das Gebäude selbst, sondern auch Einbauten, sanitäre Installationen oder elektrische Anlagen, Garagen und auf Wunsch auch Nebengebäude, Anbauten sowie Gebäudezubehör wie zum Beispiel Markisen oder Antennen.

 
Tipp vom Experten:
Damit es im Schadenfall nicht zu bösen Überraschungen kommt, sollte die Versicherungssumme richtig gewählt werden. Die meisten Versicherer verzichten auf den Einwand der Unterversicherung, wenn für die Feststellung der Versicherungssummen die richtige Größe (umbaute Fläche) des Hauses herangezogen wird.

Wir freuen uns auf Ihre Offertanfrage!